Zum Inhalt
Nach Jahren

Gesammelte Ver­öf­fent­lichun­gen

Lipinski, Kim; Rohse, Dorina & Schä­fer, Caterina (2021). Das hat mich sehr nach­hal­tig be­ein­druckt. Erleben von Virtual Reality - ein The­ma für die Psychomotorik? In: motorik - Zeitschrift für Psychomotorik in Ent­wick­lung, Bil­dung und Gesundheit 44 (1), 42-44. Online abzurufen unter www.reinhardt-journals.de/index.php/mot/article/view/153206/5605, zuletzt geprüft am 11. Januar 2021.

Bosse, Ingo & Haage, Anne (2020). Di­gi­ta­li­sie­rung in der Behindertenhilfe. In: Kutscher, Nadia; Ley, Thomas; Seelmeyer, Uwe; Siller, Friederike; Tillmann, Angela; Seelmeyer, Udo; Siller, Friederike; Tillmann, Angela & Zorn, Isabel (Hrsg.). Handbuch Soziale Ar­beit und Di­gi­ta­li­sie­rung (1. Auflage). Weinheim: Beltz Juventa, 529–539.

Bosse, Ingo & Haage, Anne (2020). Mass Media Use Individuals with Disabilities in Germany Compared to the United Kingdom. In: Johanssen, Jacob & Garrisi, Diana (Hrsg.). Disability, Media, and Representations. Other bodies (Routledge re­search in disability and media studies). New York: Routledge, 156–177.

Bosse, Ingo; Renner, Gregor & Wilkens, Leevke (2020). Social Media and Internet Use Patterns by Adolescents With Complex Communication Needs. In: Language, Speech, and Hearing Services in Schools 51 (4), 1024–1036. DOI: 10.1044/2020_LSHSS-19-00072.

Garbe, Carolin & Wilkens, Leevke (2020). Wenn (plötzlich) alles anders ist. Kom­mu­ni­ka­ti­on für Men­schen mit erworbenen Ein­schrän­kungen. In: Unterstützte Kom­mu­ni­ka­ti­on (2), 6–11.

Haage, Anne (2020). Soziale Me­di­en. Disability Culture online und eine neue Behindertenbewegung. In: Hartwig, Susanne (Hrsg.). Be­hin­derung. Kulturwissenschaftliches Handbuch. Springer Verlag, 289–296. DOI: 10.1007/978-3-476-05738-9.

Haage, Anne (2020). The Information Repertoire of People with Disabilities. In: Antona, Margherita & Stephanidis, Constantine (Hrsg.). Universal Access in Human-Computer Interaction. Applications and Practice. 14th International Conference, UAHCI 2020, Held as Part of the 22nd HCI International Conference, HCII 2020, Copenhagen, Denmark, July 19–24, 2020 - Proceedings, Part II (Lecture Notes in Computer Science, Bd. 12189). Cham: Springer Verlag, 356–369. DOI: 10.1007/978-3-030-49108-6_26.

Haage, Anne (2020). Von Drachen, Bienen und Tabletmäusen. Praktische Beispiele für inklu­sive Lernsettings. In: Friedrich Jahresheft 38, 102–103.

Jöhnck, Johannes & Baumann, Simon (2020). Von unserem Umgang mit Nutztieren. (Massen-)Tierhaltung und ih­re Folgen. In: Ler­nen kon­kret 39 (2), 16–17.

Linke, Hanna & Wilkens, Leevke (2020). Inklusionsorientierter Makerspace als Lernort in der digitalisierten Ge­sell­schaft. Dimensionen des Projekts SELFMADE. In: Heinzel, Viktoria; Seidl, Tobias & Stang, Richard (Hrsg.). Lernwelt Makerspace. Per­spek­tiven im öf­fent­lichen und wis­sen­schaft­lichen Kontext (Lernwelten), 177–188. DOI: 10.1515/9783110665994-014.

Lipinski, Kim (2020). Case Studies in der Turnhalle – videografisches Suchen von inklusiven Fällen im Sportunterricht. In: Beißwenger, Michael; Bulizek, Björn; Gryl, Inga & Schacht, Florian (Hrsg.). Digitale Innovationen und Kom­pe­ten­zen in der Lehramtsausbildung. Duis­burg: Universitätsverlag Rhein-Ruhr KG, 459-472.

Lipinski, Kim; Schä­fer, Caterina; Weber, Anna-Carolin & Wiesche, David (2020): Forschendes Ler­nen von Lehramtsstudierenden an der Schnitt­stelle von Bewegung und virtueller Realität. Online-Vor­trag. CeLeB Tagung der Uni­ver­si­tät Heidelberg: Bil­dung in der di­gi­ta­len Welt: Welche Kom­pe­ten­zen benötigen Schü­ler­in­nen und Schüler, Lehrkräfte und Dozierende in der Lehrkräftebildung?

Lipinski, Kim; Schä­fer, Caterina; Weber, Anna-Carolin & Wiesche, David (2020). Virtual Reality Moves – Interdisziplinäre Lehrkonzeption zur Ent­wick­lung einer forschenden Haltung mittels Bewegung in, mit und durch Virtual Reality. In: Fischer, Britta & Paul, Anja (Hrsg.). Lehren und Ler­nen mit und in di­gi­ta­len Me­di­en im Sport. Grund­la­gen, Konzepte und Praxisbeispiele zur Sportlehrerbildung (Schriftenreihe des Centrums für Bil­dungs­for­schung im Sport (CeBiS), 1. Auflage, Bd. 18). Wiesbaden: Springer Verlag, 207–229. Online abzurufen unter link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-25524-4_11, zuletzt geprüft am 6. Januar 2021.

Schä­fer, Caterina (2020). Bewegte Elternzusammenarbeit – Beziehungen zu Familien mit und ohne Worte ge­stal­ten. In: nifbe (Hrsg.). Zu­sam­men­arbeit mit vielfältigen Familien (1. Auflage). München: Verlag Herder, 155–162.

Schä­fer, Caterina (2020). Gendersensibilisierung in psychomotorischen An­ge­boten der Offenen Kin­der- und Jugendarbeit. In: motorik - Zeitschrift für Psychomotorik in Ent­wick­lung, Bil­dung und Gesundheit 43 (2), 66–68. DOI: 10.2378/mot2020.art12d.

Wiesche, David & Lipinski, Kim (2020). Bewegung in, durch und mit Virtueller Realität. Forschend lernen in der Sportpädagogik. In: Basten, Melanie; Mertens, Claudia; Schöning, Anke & Wolf, Eike (Hrsg.). Forschendes Ler­nen in der Lehrer/innenbildung. Implikationen für Wis­sen­schaft und Praxis. Münster, New York: Waxmann Verlag, 63–70. Online abzurufen unter www.waxmann.com/index.php?eID=download&buchnr=4154, zuletzt geprüft am 11. Januar 2021.

Wilkens, Leevke; Bühler, Christian & Bosse, Ingo (2020). Accessible Learn­ing Management Systems in Higher Education. In: Antona, Margherita & Stephanidis, Constantine (Hrsg.). Universal Access in Human-Computer Interaction. Applications and Practice. 14th International Conference, UAHCI 2020, Held as Part of the 22nd HCI International Conference, HCII 2020, Copenhagen, Denmark, July 19–24, 2020 - Proceedings, Part II (Lecture Notes in Computer Science). Cham: Springer Verlag, 315–328. DOI: 10.1007/978-3-030-49108-6_23.

Baumann, Simon (2019). Unterrichten mit dem ganzen Körper. Rezension zu: Feichtinger, Marcel (2018): Handzeichen für das Classroom Management. Un­ter­richt mit Händen und wei­te­ren Hilfsmitteln er­folg­reich strukturieren. In: Die Grundschulzeitschrift 33 (313), 54–55.

Bosse, Ingo; Krüger, Daniel; Linke, Hanna & Pelka, Bastian (2019). The Maker Movement’s potential for an inclusive society. In: Howaldt, Jürgen; Kaletka, Christoph; Schröder, Antonius & Zirngiebl, Marthe (Hrsg.). Atlas of Social In­no­va­ti­on. 2nd Volume: A world of New Practices. München: oekom Verlag, 201–206.

Bosse, Ingo; Schluchter, Jan-René & Zorn, Isabel (Hrsg.) (2019): Handbuch Inklusion und Medienbildung. Weinheim: Beltz Juventa.

Dirks, Susanne & Linke, Hanna (2019). Assistive Technologien. In: Bosse, Ingo; Schluchter, Jan-René & Zorn, Isabel (Hrsg.). Handbuch Inklusion und Medienbildung. Weinheim: Beltz Juventa.

Haage, Anne (2019): Das Informationsrepertoire von Men­schen mit Be­ein­träch­ti­gungen. Eine Studie zur Medien­nutzung von Men­schen mit Be­ein­träch­ti­gungen (Dissertation). Dort­mund: Technische Uni­ver­si­tät Dort­mund.

Haage, Anne & Bosse, Ingo (2019). Basisdaten zur Medien­nutzung von Men­schen mit Be­hin­de­run­gen. In: Bosse, Ingo; Schluchter, Jan-René & Zorn, Isabel (Hrsg.). Handbuch Inklusion und Medienbildung. Weinheim: Beltz Juventa, 49–64.

Haage, Anne & Bühler, Christian (2019). Bar­ri­e­re­frei­heit. In: Bosse, Ingo; Schluchter, Jan-René & Zorn, Isabel (Hrsg.). Handbuch Inklusion und Medienbildung. Weinheim: Beltz Juventa, 207–215.

Linke, Hanna & Wilkens, Leevke (2019): SELFMADE – Selbstbestimmung und Kom­mu­ni­ka­ti­on durch inklu­sive MakerSpaces – Barriere-Checkliste. Online abzurufen unter https://eldorado.tu-dortmund.de/handle/2003/38423, zuletzt geprüft am 13. Januar 2021. DOI: 10.17877/DE290R-20354.

Schä­fer, Caterina (2019). Beziehungsgestaltung in der psychomotorischen Begleitung von Familien. In: Krus, Astrid & Hammer, Richard (Hrsg.). Wir bewegen was! Spielräume psychomotorisch ge­stal­ten. Lemgo: Verlag Aktionskreis Psychomotorik, 105–114.

Wilkens, Leevke (2019). Interviews mit Men­schen mit komplexen Kommunikationsbedürfnissen–Hinweise für InterviewerInnen. In: Ling, Karen & Niediek, Imke (Hrsg.). UK im Blick. Per­spek­tiven auf The­o­ri­en und Praxisfelder in der Unterstützten Kom­mu­ni­ka­ti­on. Düsseldorf: verlag selbstbestimmtes leben, 337–346.

Wilkens, Leevke (2019). „The most im­por­tant voices are often the hardest to hear” – Einflüsse auf die standardisierte Interviewführung mit Men­schen mit komplexen Kommunikationsbedürfnissen. In: UK & For­schung (9), 4–11.

Baumann, Simon & Bosse, Ingo (2018). Rezension: Flott-Tönjes, U./Albers, St./Ludwig, M./Schumacher, H./Storcks-Kemming, B./Thamm, J./Witt, H. (2017): Fördern planen. Ein sonderpädagogisches Planungs- und Beratungskonzept für För­der­schu­len und Schulen des Gemeinsamen Lernens. In: Zeitschrift für Heilpädagogik 69 (9), 441–442.

Bosse, Ingo & Haage, Anne (2018). Methodische He­raus­for­de­run­gen in der Teilhabeforschung am Bei­spiel der Studie „Medien­nutzung von Men­schen mit Be­hin­de­run­gen“. In: Feyerer, Ewald; Prammer, Wilfried; Prammer-Semmler, Eva; Kladnik, Christine; Leibetseder, Margit & Wimberger, Richard (Hrsg.). System. Wandel. Ent­wick­lung. Ak­teu­rinnen und Akteure inklusiver Prozesse im Spannungsfeld von Institution, Profession und Person (1. Auflage). Bad Heilbrunn: Klinkhardt Julius, 355–360.

Bosse, Ingo; Haage, Anne; Kamin, Anna-Maria & Schluchter, Jan-René (2018): Medienbildung für alle: Medienbildung inklusiv ge­stal­ten! Positionspapier, Bielefeld. Online abzurufen unter www.gmk-net.de/wp-content/uploads/2018/10/positionspapier_medienbildung_fuer_alle_20092018.pdf, zuletzt geprüft am 22. August 2019.

Bosse, Ingo; Linke, Hanna & Pelka, Bastian (2018). SELFMADE – Self-determination and Communication Through Inclusive MakerSpaces. In: Antona, Margherita & Stephanidis, Constantine (Hrsg.). Universal Access in Human-Computer Interaction. 12th in­ter­na­tio­nal con­fe­rence, UAHCI 2018, held as part of HCI International 2018, Las Vegas, NV, USA, July 15-20, 2018 - Proceedings (Lecture Notes in Computer Science, Bd. 10908, Bd. 10908). Cham: Springer Verlag, 409–420. DOI: 10.1007/978-3-319-92052-8_32.

Haage, Anne (2018). Barrieren aus der Perspektive der Nutzer*innen. In: Medienproduktion (11), 2–6. Online abzurufen unter www5.tu-ilmenau.de/zeitschrift-medienproduktion/wordpress/wp-content/uploads/2018/05/Ausgabe_11.pdf,  zuletzt geprüft am 12. Januar 2021.

Haage, Anne & Zaynel, Nadja (2018). Medienpädagogische Qua­li­tät bedeutet, alle zu berücksichtigen. Erkennt­nisse aus der For­schung zur Medien­nutzung, Me­di­en­kom­pe­tenz und -bildung von Men­schen mit Be­ein­träch­ti­gungen. In: Knaus, Thomas; Meister, Dorothee & Narr, Kristin (Hrsg.). Futurelab Medienpädagogik (Schriften zur Medienpädagogik, Bd. 54, 167-180). München: kopaed.

Hellermann, Andrea (2018): Coping und Ver­ant­wor­tung. Eine kontextsensible Analyse der Situation von Familien mit beeinträchtigten Kindern. Dort­mund: Technische Uni­ver­si­tät Dort­mund. DOI: 10.17877/DE290R-20284.

Linke, Hanna; Bosse, Ingo K. & Pelka, Bastian (2018). Accessibility as Prerequisite for the Production of Individualized Aids Through Inclusive Maker Spaces. In: Miesenberger, Klaus & Kouroupetroglou, Georgios (Hrsg.). Computers Helping People with Special Needs. 16th International Conference, ICCHP 2018, Linz, Austria, July 11-13, 2018 - Proceedings, Part II (Lecture Notes in Computer Science, Bd. 10897, Bd. 10897). Cham: Springer Verlag, 149–155. DOI: 10.1007/978-3-319-94274-2_21.

Schä­fer, Caterina (2018). Miteinander, gegeneinander und füreinander. Beziehungsorientierte Bewegungspädagogik bei Kindern mit einer körperlichen Be­ein­träch­ti­gung. In: Heilpädagogik - Fach­zeitschrift der Heilpädagogischen Ge­sell­schaft Österreich 61 (1), 37–39.

Schä­fer, Caterina (2018). Rezension: Welsche, Mone: Beziehungsorientierte Bewegungspädagogik. In: motorik - Zeitschrift für Psychomotorik in Ent­wick­lung, Bil­dung und Gesundheit 41 (3), 146. DOI: 10.2378/motorik2018.art26d.

Schä­fer, Caterina (2018). Rezensionen: Beins, Hans Jürgen; Lensing-Conrady, Rudolf; Wolf, Guido: Von Sinnen. Impulse und Interventionen für Meetings, Work­shops, Konferenzen. Ein Methodenbuch. Verlag modernes lernen, Dort­mund, 2017. In: motorik 41 (1), 37. DOI: 10.2378/mot2018.art09d.

Schä­fer, Caterina (2018). Wir wurden als Familie gestärkt. Empirische Studie zur bewegungsorientierten För­de­rung der Interaktion und Le­bens­zu­frie­den­heit von Familien. In: motorik - Zeitschrift für Psychomotorik in Ent­wick­lung, Bil­dung und Gesundheit 41 (3), 131–140. DOI: 10.2378/mot2018.art23d.

Späker, Thorsten; Horn, Janna; Lipinski, Kim; Ried, Tina & Birk, Frank Francesco (2018). Bewegung, Sprache und Resilienz in der frühen Kindheit. Eine vergleichende Un­ter­su­chung in Regel-, Wald- und Bewegungskindergärten. In: motorik - Zeitschrift für Psychomotorik in Ent­wick­lung, Bil­dung und Gesundheit 41 (2), 61–69.

Adrian, Se­bas­ti­an; Hölig, Sascha; Hasebrink, Uwe; Bosse, Ingo & Haage, Anne (2017). Medien­nutzung von Men­schen mit Be­ein­träch­ti­gungen. Medienbezogene Handlungen, Barrieren und Erwartungen einer heterogenen Zielgruppe. In: Media-Per­spek­tiven (3), 145–156. Online abzurufen unter www.ard-werbung.de/fileadmin/user_upload/media-perspektiven/pdf/2017/0317_Adrian_Hoellig_Hasenbrink_Bosse_Haage.pdf, zuletzt geprüft am 11. Januar 2021.

Bosse, Ingo (2017). Bewusstseinsbildung durch Fernsehen? Die Darstellung von Be­hin­derung in Boulevardmagazinen und Krimiserien. In: Ricart Brede, Julia & Helmes, Günter (Hrsg.). Vielfalt und Di­ver­si­tät in Film und Fernsehen. Münster: Waxmann Verlag, 115-138.

Bosse, Ingo (2017). Digitale Teilhabe im Kontext von Be­ein­träch­ti­gung und Mi­gra­tion. Zum Selbstverständnis inklusiver und integrativer Me­di­en pädagogik. In: Gross, Friederike von & Röllecke, Renate (Hrsg.). Medienpädagogik der Vielfalt - In­te­gra­ti­on und Inklusion. Medienpädagogische Konzepte und Per­spek­tiven : Beiträge aus For­schung und Praxis : prämierte Medienprojekte (Dieter-Baacke-Preis - Handbuch, Bd. 12). München: kopaed, 19–30.

Bosse, Ingo; Czelinski, Maximilian; Linke, Hanna; Pelka, Bastian; Struck, Henrike & Wilkens, Leevke (2017). SELFMADE- Selbstbestimmung und Kom­mu­ni­ka­ti­on durch inklu­sive MakerSpaces. In: Lage, Dorothea & Ling, Karen (Hrsg.). UK spricht viele Sprachen. Zu­sam­men­hän­ge zwischen Vielfalt der Sprachen und Teilhabe (1. Auflage). Karlsruhe: von Loeper Literaturverlag, 431–445.

Bosse, Ingo & Pola, Annette (2017). Applying Film and Multi­media to the Inclusive Teaching and Learn­ing in Germany: Problems and Solutions. In: Antona, Margherita & Stephanidis, Constantine (Hrsg.). Universal Access in Human-Computer Interaction. Human and Technological Environments. 11th International Conference, UAHCI 2017, Held as Part of HCI International 2017, Vancouver, BC, Canada, July 9-14, 2017 - Proceedings, Part III (Lecture Notes in Computer Science, Bd. 10279). Cham: Springer Verlag, 129–142. Online abzurufen unter link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-319-58700-4_12. DOI: 10.1007/978-3-319-58700-4_12.

Haage, Anne & Bosse, Ingo (2017). Media Use of Persons with Disabilities. In: Antona, Margherita & Stephanidis, Constantine (Hrsg.). Universal Access in Human-Computer Interaction. Human and Technological Environments. 11th International Conference, UAHCI 2017, Held as Part of HCI International 2017, Vancouver, BC, Canada, July 9-14, 2017 - Proceedings, Part III (Lecture Notes in Computer Science, Bd. 10279). Cham: Springer Verlag, 419–435.

Haage, Anne; Bosse, Ingo & Kellermann, Gudrun (2017). Bundesweite Studie zur Medien­nutzung von Men­schen mit Be­ein­träch­ti­gungen. In: Das Zeichen 31 (106), 214–223.

Schä­fer, Caterina (2017): Bewegte Familienzeit. Empirische Studie zur För­de­rung der Interaktion und Le­bens­zu­frie­den­heit von Familien durch ein präventives Bewegungsangebot (Dissertation). Dort­mund: Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek Dort­mund. DOI: 10.17877/DE290R-18152.

Schlieckmann, Sina; Korf, Lioba & Bosse, Ingo (2017). Gaming and (Dis)Abilities – Zocken für alle? In: Unterstützte Kom­mu­ni­ka­ti­on (2), 1–7. Online abzurufen unter www.vonloeper.de/uk/userfiles/downloads/pdf/uk-2017/02_2017_Bosse_Gaming.pdf, zuletzt geprüft am 8. Januar 2021.

Bosse, Ingo (2016). Cloud Computing in European Schools – The Impact on Inclusive Education. In: Miesenberger, Klaus; Bühler, Christian & Penaz, Petr (Hrsg.). Computers Helping People with Special Needs. 15th International Conference, ICCHP 2016, Linz, Austria, July 13-15, 2016 - Proceedings, Part I (Lecture Notes in Computer Science, Bd. 9758, Bd. 9758). Cham: Springer Verlag, 117–120. DOI: 10.1007/978-3-319-41264-1_16.

Bosse, Ingo (2016). Filmbildung als Aufgabe einer sich entwickelnden inklusiven (Literatur-)Didaktik – eine Standortbestimmung. In: Frickel, Daniela A. & Kagelmann, Andre (Hrsg.). Der inklu­sive Blick (Beiträge zur Literatur- und Mediendidaktik). Frankfurt am Main, Berlin u. a.: Peter Lang, 193–212.

Bosse, Ingo (2016). Forschendes Ler­nen – Wie Stu­die­ren­de der TU Dort­mund auf die Ar­beit mit Men­schen mit komplexen Kommunikationsbedürfnissen theoretisch und praktisch vorbereitet wer­den. In: Bernasconi, Tobias & Böing, Ursula (Hrsg.). Schwere Be­hin­derung & Inklusion. Facetten einer nicht ausgrenzenden Pädagogik (Impulse: Schwere und mehrfache Be­hin­derung, Band 2, 1. Auflage). Oberhausen: Athena, 221–234.

Bosse, Ingo (2016). Gestaltungsprinzipien für di­gi­ta­le Lernmittel im Gemeinsamen Un­ter­richt. Eine explorative Studie am Bei­spiel der Lernplattform Planet Schule. In: Mayrberger, Kerstin; Fromme, Johannes; Grell, Petra & Hug, Theo (Hrsg.). Jahrbuch Medienpädagogik 13. Wiesbaden: Springer Verlag, 133–149. DOI: 10.1007/978-3-658-16432-4_9.

Bosse, Ingo; Armstrong, Niamh & Schmeinck, Daniela (2016). Is Cloud Computing the Silver Lining for European Schools? In: International Journal for Digital Society 7 (2), 1171–1176. DOI: 10.20533/ijds.2040.2570.2016.0143.

Bosse, Ingo; Kostka, Jacqueline; Nellen, Cosima; Olukcu, Sema & Wilkens, Leevke (2016). Individuelle Wege in der Unterstützten Kom­mu­ni­ka­ti­on. In: Uk & For­schung (6), 25–26.

Bosse, Ingo; Pola, Annette & Wulf, Corinna (2016). Inklusive Medienbildung: Methoden für Schule und offenen Ganztag. In: Erfolgreich mit Neuen Me­di­en! – Was bringt das Ler­nen im Netz?, 57–60.

Bosse, Ingo & Westermann, Ines (2016). Inclusive Leisure Activities: Necessary Skills for Professionals. An Exploratory Study. In: International Journal for Digital Society 5 (1), 807-815. DOI: 10.20533/ijtie.2047.0533.2016.0102.

Bosse, Ingo & Wilkens, Leevke (2016). Research and Intervention to Improve Institutional Structures for Adult AAC Users. In: Antona, Margherita & Stephanidis, Constantine (Hrsg.). Universal Access in Human-Computer Interaction. Methods, Techniques, and Best Practices. 10th International Conference, UAHCI 2016 Held as Part of HCI International 2016 Toronto, ON, Canada, July 17–22, 2016 - Proceedings, Part I (Lecture Notes in Computer Science, Bd. 9737). Cham: Springer Verlag, 161–171. DOI: 10.1007/978-3-319-40250-5_16.

Cremer, Ute; Hampel, Ute & Schä­fer, Caterina (2016). Es ist normal verschieden zu sein. Psychomotorische Brücken zur Inklusion und Partizipation. In: Jessel, Holger (Hrsg.). Lehren und Ler­nen in der Psychomotorik. Werkstattberichte aus der Lehrqualifikation der Deut­schen Akademie für Psychomotorik. Lemgo: Verlag Aktionskreis Psychomotorik, 57–80.

Röhm, Ines & Bosse, Ingo (2016). Die Gestaltung inklusiver Freizeitangebote. Chancen und He­raus­for­de­run­gen für Institutionen. In: Hedderich, Ingeborg & Zahnd, Raphael (Hrsg.). Teilhabe und Vielfalt: He­raus­for­de­run­gen einer Weltgesellschaft. Beiträge zur In­ter­natio­nalen Heil- und Son­der­pä­da­go­gik. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, 399–406.

Schä­fer, Caterina (2016). Bewegte Familienzeit. Psychomotorik mit Familien in Kita und Schule. In: Krus, Astrid & Jessel, Holger (Hrsg.). Sich bewegen kann doch jeder! 40 Jahre Aktionskreis Psychomotorik e.V.. Lemgo: Verlag Aktionskreis Psychomotorik, 67–71.

Stroth, Sabine (2016). Wir erfahren, wie Igel den Winter überstehen – niveaudifferenzierte Zugänge zur Überwinterungsstrategie ‚Winterschlaf‘ – Eine Unterrichtsplanung im Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Ent­wick­lung. In: Sonderpädagogische För­de­rung in NRW 54 (3), 13–29.

Teschke, Karina; Schä­fer, Caterina & Südkamp, Anna (2016). Zur Be­deu­tung von Bewegung in Sozialtrainings für die Grund­schule. Eine Analyse von drei be­ste­henden Sozialtrainings. In: motorik - Zeitschrift für Psychomotorik in Ent­wick­lung, Bil­dung und Gesundheit 39 (4), 182. DOI: 10.2378/mot2016.art33d.

Bosse, Ingo (2015). Cloud based Learn­ing Materials for Inclusive Education. In: Zwartjes, Luc (Hrsg.). A literature review of personalized learning and the Cloud, Working Group 3. School on the Cloud: Connecting Education to the Cloud for Digital Citizenship.

Bosse, Ingo (2015). Criteria for Designing Blended Learn­ing Materials for Inclusive Education: Perspectives of Teachers and Producers. In: Antona, Margherita & Stephanidis, Constantine (Hrsg.). Universal Access in Human-Computer Interaction. 9th International Conference, UAHCI 2015, held as part of HCI International 2015, Los Angeles, CA, USA, August 2-7, 2015 - Proceedings (Lecture Notes in Computer Science, Bd. 9177, Bd. 9177). Cham: Springer Verlag, 3–14. DOI: 10.1007/978-3-319-20684-4_1.

Bosse, Ingo (2015). Inklusive Medienbildung mit Erwachsenen. Her­aus­for­de­rung und Chance für gelingende Teilhabe. In: Sonnenberg, Kristin & Arlabosse, Anneke (Hrsg.). Soziale Inklusion und Lebenslange Bil­dung. Abschlussbericht des For­schungs­pro­jek­tes „Soziale Inklusion von Men­schen mit mehrfachen Be­hin­de­run­gen: Computergestützte Schreib­werk­statt als Teile Lebenslangen Ler­nen. Bochum: Evangelische Fachhochschule Rheinland-Wesfalen-Lippe, 10–24. Online abzurufen unter www.efh.bochum.de/index.php/forschungsprojekte.html, zuletzt geprüft am 13 Januar 2021.

Bosse, Ingo (2015). Sonderbar? Men­schen mit Handicap im Fernsehen. In: Leidfaden 4 (1), 11–15.

Bosse, Ingo & Haage, Anne (2015): Keine Inklusion ohne Me­di­en. Dossierbeitrag auf "Kulltur bildet, das Portal für kulturelle Bil­dung“. Online abzurufen unter www.kultur-bildet.de/dossier/kulturelle-bildung-di­gi­tal, zuletzt geprüft am 8. Januar 2021.

Bosse, Ingo; Marci-Boehncke, Gudrun & Strehlow, Sarah Kristina (2015). Case Studies: Dort­mund Tablet Project. In: Donert, Karl & Kotsanis, Yannis (Hrsg.). Education on the Cloud 2015: State of the Art Case Studies , 37–38.

Bosse, Ingo & Westermann, Ines (2015). Inklusive Freizeitangebote: Welche Kom­pe­ten­zen benötigen Anbieter zu ihrer qualitativ hochwertigen Realisierung? In: Zeitschrift für Heilpädagogik (11), 575–588.

Bosse, Ingo & Wilkens, Leevke (2015). Etablierung, Implementierung und Vernetzung: UK in Wohn- und Werkstätten der Dort­mun­der Behindertenhilfe - eine Pilotstudie zu Barrieren und Förderfaktoren. In: UK & For­schung (5), 19–26.

Hellermann, Andrea (2015). An­er­ken­nung und Ver­ant­wor­tung? Phänomene in familialen Lebenswelten. In: König, Lilith & Weiß, Hans (Hrsg.). An­er­ken­nung und Teilhabe für entwicklungsgefährdete Kin­der. Leitideen in der Interdisziplinären Frühförderung. Stuttgart: W. Kohlhammer Verlag, 125-130.

Heynk, Anna; Pferdekämper-Schmidt, Anne & Wysocki, Lena (2015). Schüler_innen mit einer lebensverkürzenden Erkrankung. Didaktisch-methodische Kon­se­quenzen am Bei­spiel einer Krebserkrankung. In: Seminar (3), 43–53.

Pola, Annette & Haage, Anne (2015). Ohne Me­di­en keine Inklusion. Aktive Medienarbeit schafft soziales Miteinander. In: Praxis Fördern (2), 4–6.

Schä­fer, Caterina (2015). Fi­nan­zie­rung von psychomotorischen An­ge­boten. In: motorik - Zeitschrift für Psychomotorik in Ent­wick­lung, Bil­dung und Gesundheit 39 (1), 37. DOI: 10.2378/mot2016.art08d.

Schä­fer, Caterina (2015). Tiere auf unserem Schulweg. Psychomotorische Spiele zur Stär­kung des Wir-Gefühls in Schulklassen. In: motorik - Zeitschrift für Psychomotorik in Ent­wick­lung, Bil­dung und Gesundheit 38 (2), 77. DOI: 10.2378/mot2015.art14d.

Westermann, Ines & Bosse, Ingo (2015): Freizeit inklusiv ge­stal­ten. Handreichung für die Durchführung von inklusiven Ferien- und Freizeitangeboten. Düsseldorf: Landschaftsverband Rheinland - LVR-Zen­trum für Me­di­en und Bil­dung.

Baumann, Simon (2014). Das The­ma Französische Revolution im Förderschwerpunkt Geistige Ent­wick­lung. In: Barsch, Se­bas­ti­an & Hasberg, Wolfgang (Hrsg.). Inklusiv - Exklusiv. Historisches Ler­nen für alle (Wochenschau Geschichte). Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, 164–182.

Baumann, Simon (2014). Intervention bei sexueller Gewalt im sonderpädagogischen Kontext der Förderschwerpunkte KM und GG. In: Sonderpädagogische För­de­rung in NRW 52 (3), 11–24.

Bosse, Ingo (2014). Die The­o­rie direkt in die Praxis umsetzen: Forschendes Ler­nen in der Unterstützten Kom­mu­ni­ka­ti­on an der TU Dort­mund. In: Unterstützte Kom­mu­ni­ka­ti­on (4), 24–28.

Bosse, Ingo (2014). Ethische Aspekte inklusiver Medienbildung. Gleichberechtigter Zugang zu Information und Kom­mu­ni­ka­ti­on als Voraussetzung. In: Communicatio Socialis 47 (1), 6–16. DOI: 10.5771/0010-3497-2014-1-6.

Bosse, Ingo (2014). How to Design Blended Learn­ing Materials for Inclusive Education? An Exploratory Study. In: Jones, Beverly R. (Hrsg.). Blended learning. Student perceptions, emerging practices and effectiveness (Education in a Competitive and Globalizing World). Hauppauge, New York: Nova Science Publishers, 39–60.

Bosse, Ingo (2014). Inklusive Schulkinowochen NRW. In: Schuppener, Saskia; Bernhardt, Nora; Hauser, Mandy & Poppe, Frederik (Hrsg.). Inklusion und Chan­cen­gleich­heit. Diversity im Spiegel von Bil­dung und Didaktik. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, 320–325.

Bosse, Ingo (2014). “Planet School”: Blended Learn­ing for Inclusive Classrooms. In: Miesenberger, Klaus; Fels, Deborah; Archambault, Dominique; Peňáz, Petr & Zagler, Wolfgang (Hrsg.). Computers Helping People with Special Needs. 14th International Conference, ICCHP 2014, Paris, France, July 9-11, 2014 - Proceedings, Part II (Lecture Notes in Computer Science, Bd. 8548, Bd. 8548). Cham: Springer Verlag, 366–373. DOI: 10.1007/978-3-319-08599-9_55.

Bosse, Ingo (2014). Radioarbeit. Ein Ansatz für inklu­sive Medienbildung in der Schule. In: Computer + Un­ter­richt 24 (94/2), 29–31.

Bosse, Ingo (2014). Zur Rolle der Medienpädagogik im Inklusionsprozess. In: VHN - Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ih­re Nebengebiete (2), 149–153.

Bosse, Ingo & Koch, Simon (2014): The iPad as a shopping aid, tool and topic for AAC users. Posterpräsentation. ISAAC Conference.

Haage, Anne (2014). Fotostorys und Videoclips. Inklusive Medienbildung schafft gemeinsame Erfahrungsräume. In: Computer + Un­ter­richt 24 (94/2).

Haage, Anne (2014): Krimi und Inklusion – Be­hin­derung als Spannungselement? Beitrag auf leidmedie.de. Online abzurufen unter leidmedien.de/aktuelles/behinderung-krimis-ein-spannungselement/, zuletzt geprüft am 8. Januar 2021.

Haage, Anne (2014). Planet Schule wird inklusiv. In: Medienbrief des LVR-Zentrums für Me­di­en und Bil­dung (2), o. S.

Prass, Angelika (2014). Rezension: Tittlbach, S.; Binder, M.; Bös, K.: Bewegt im hohen Alter. Ein Pro­gramm zur psychomotorischen Aktivierung in Altenpflegeeinrichtungen. In: motorik - Zeitschrift für Psychomotorik in Ent­wick­lung, Bil­dung und Gesundheit 37 (1), 36–37.

Bosse, Ingo (2013). Computerkurse mit Men­schen mit hohem Hilfebedarf – eine theoretisch fundierte Anleitung für die Praxis. In: Er­wach­se­nen­bil­dung und Be­hin­derung - Zeitschrift der der Ge­sell­schaft Er­wach­se­nen­bil­dung und Be­hin­derung e.V. 24 (1), 18–25. Online abzurufen unter www.geseb.de/files/GEB/Dokumente%20zum%20Download/Zeitschrift/Komplette%20Zeitschriften%20(1990-2016)/ZEuB-2013-01.pdf, zuletzt geprüft am 8. Januar 2021.

Bosse, Ingo (2013): Inklusive SchulKinoWochen NRW. Begleitforschung zu ei­nem Pilotprojekt von FILM+SCHULE NRW und der TU Dort­mund.

Bosse, Ingo (2013). Keine Bil­dung ohne Me­di­en! Per­spek­tiven der Geistigbehindertenpädagogik. In: Teilhabe – Fach­zeitschrift der Lebenshilfe 52 (1), 26–32.

Bosse, Ingo (2013). Me­di­en als Unter­stüt­zung im Inklusionsprozess. Beitrag in "Digital Ler­nen - Das Online-Magazin zu di­gi­ta­len Me­di­en in BIldungseinrihtungen". Online abzurufen unter www.di­gi­tal-lernen.de/no_cache/nachrichten/diverses/artikel/medien-als-unterstuetzung-im-inklusionsprozess.html, zuletzt geprüft am 8. Januar 2021.

Prass, Angelika (2013). Rezension: Kunze-Langenfeld, Ulrike: Psychomotorisch orientierter Sportunterricht. Spiele - Hintergrundwissen - Stundenbeispiele. In: motorik - Zeitschrift für Psychomotorik in Ent­wick­lung, Bil­dung und Gesundheit 36 (1), 51–52.

Reppenhorst, Sophie & Schä­fer, Caterina (2013). Bewegte Familienzeit für alle im Familienzentrum. In: Krus, Astrid & Jessel, Holger (Hrsg.). Psychomotorik im Bildungskontext. Lemgo: Verlag Aktionskreis Psychomotorik, 151–159.

Reppenhorst, Sophie & Schä­fer, Caterina (2013). Eltern und Kin­der raufen (sich) zu­sam­men. Ein präventives Bewegungsangebot zur För­de­rung der Lebensqualität und Interaktion von Familien. In: Richter-Mackenstein, Joseph & Eckert, Amara (Hrsg.). Familie und Organisation in Psychomotorik und Motologie. Darmstadt: WVPM, 73–86.

Schä­fer, Caterina (2013). Der Umgang mit unserem Kind ist entspannter. In: Neue Caritas 114 (2), 22–24. Online abzurufen unter www.caritas.de/neue-caritas/heftarchiv/jahrgang2013/artikel/der-umgang-mit-unserem-kind-ist-entspann, zuletzt geprüft am 12. Januar 2021.

Schä­fer, Caterina (2013). Oh Julia, wo bist Du? Was ist auffällig, was normal? In: Was uns bewegt (27), 3.

Bosse, Ingo (2012). Anschluss statt Ausschluss – For­schungs­pro­jekt zur Medienbildung für Alle! In: Me­di­en + Erziehung. Themenheft Medienpädagogik und Inklusion., 22–24.

Bosse, Ingo (2012). Anschluss statt Ausschluss! Computerkurse für Men­schen mit hohem Hilfebedarf. In: Frey, Hermann & Wertgen, Alexander (Hrsg.). Pädagogik bei Krank­heit. Konzeptionen, Methodik, Didaktik, Best-Practice-Beispiele. Lengerich: Pabst Science Publishers, 224–238.

Bosse, Ingo (2012). Buchtipp: Conradi, E. (2011): Kosmopolitische Zivilgesellschaft. Inklusion durch gelingendes Handeln: Cam­pus. In: Be­hin­derung und Pastoral (18), 60–61.

Bosse, Ingo (2012). Inklusion in der Mediengesellschaft. In: Gapski, Harald (Hrsg.). Informationskompetenz und inklu­sive Mediengesellschaft. Dokumentation einer Fachtagung mit Projektbeispielen (Schriftenreihe Me­di­en­kom­pe­tenz des Landes Nordrhein-Westfalen, Bd. 12). Düsseldorf: kopaed, 11–28.

Bosse, Ingo (2012). Medienbildung im Förderschwerpunkt geistige Ent­wick­lung – in Uni­ver­si­tät und Schule. In: Schulz-Zander, Renate; Eickelmann, Birgit; Moser, Heinz; Niesyto, Horst & Grell, Petra (Hrsg.). Jahrbuch Medienpädagogik. Quali­täts­ent­wick­lung in der Schule und medienpädagogische Pro­fes­sio­na­li­sie­rung (Jahrbuch Medienpädagogik, Bd. 9). Wiesbaden: Springer Verlag, 431–453. DOI: 10.1007/978-3-531-94219-3_19.

Bosse, Ingo (Hrsg.) (2012). Medienbildung im Zeitalter der Inklusion (LfM-Dokumentation, Bd. 45). Düsseldorf: Landesanstalt für Me­di­en Nordrhein-Westfalen.

Bosse, Ingo (2012). Medienbildung im Zeitalter der Inklusion – eine Einleitung. In: Bosse, Ingo (Hrsg.). Medienbildung im Zeitalter der Inklusion (LfM-Dokumentation, Bd. 45). Düsseldorf: Landesanstalt für Me­di­en Nordrhein-Westfalen, 11–26.

Bosse, Ingo (2012). Partizipation von Men­schen mit Be­hin­derung. In: Lutz, Klaus; Rösch, Eike & Seitz, Daniel (Hrsg.). Partizipation und Engagement im Netz. Neue Chancen für De­mo­kra­tie und Medienpädagogik (Schriften zur Medienpädagogik, Bd. 47). München: kopaed, 177–186.

Bosse, Ingo (2012): Rezension zu: Erkert, A. (2011): Wahrnehmungsspiele für Kita, Hort und Schule. Herder Freiburg, Basel, Wien. Online abzurufen unter www.socialnet.de/rezensionen/12265.php, zuletzt geprüft am 8. Januar 2021.

Bosse, Ingo (2012). Standards der Medienbildung mit Men­schen mit Be­hin­derung in der Schule. In: Ludwigsburger Beiträge zur Medienpädagogik (15), 1–6. Online abzurufen unter www.ph-ludwigsburg.de/fileadmin/subsites/1b-mpxx-t-01/user_files/Online-Magazin/Ausgabe15/Bosse15.pdf, zuletzt geprüft am 8. Januar 2021.

Bosse, Ingo; Bühler, Christian; Miesenberger, Klaus; Niesyto, Horst & Schluchter, Jan-René (2012). Sieben Fragen zur inklusiven Medienbildung – eine fachliche Ein­schät­zung aus in­ter­dis­zi­pli­närer Sicht. In: Bosse, Ingo (Hrsg.). Medienbildung im Zeitalter der Inklusion (LfM-Dokumentation, Bd. 45). Düsseldorf: Landesanstalt für Me­di­en Nordrhein-Westfalen, 27–57.

Bosse, Ingo; Claßen, Christa; Eschkotte, Daniela & Schwarz, Peter (2012). Hier steckt alles drin – Radioarbeit mit körperbehinderten Schü­ler­in­nen und Schülern. In: Bosse, Ingo (Hrsg.). Medienbildung im Zeitalter der Inklusion (LfM-Dokumentation, Bd. 45). Düsseldorf: Landesanstalt für Me­di­en Nordrhein-Westfalen, 111–120.

Bosse, Ingo & Hellermann (ehemals Hölscher), Andrea (2012). Anschluss statt Ausschluss – TU Dort­mund und Landesanstalt für Me­di­en NRW veranstalten Tagung zur inklusiven Medienbildung. In: Sonderpädagogische För­de­rung in NRW 50 (2), 18–25.

Bosse, Ingo & Jäcklein-Kreis, Elisabeth (2012). Editorial. In: Me­di­en + Erziehung. Themenheft Medienpädagogik und Inklusion, 8–11.

Hellermann (ehemals Hölscher), Andrea & Markus, Gabriele (2012). Neue Umstände erfordern neue Maß­nahmen? – Ideen zu ei­nem Praxiskonzept zur besseren Er­reich­bar­keit der „neuen“ Klientel der Frühförderung. In: Gebhard, Britta; Hennig, Birgit & Leyendecker, Christoph (Hrsg.). Interdisziplinäre Frühförderung. exklusiv - kooperativ - inklusiv. Stuttgart: W. Kohlhammer Verlag, 358-365.

Prass, Angelika (2012). Bericht zur Jahrestagung der Sektion Sportpädagogik, 2011 in Dort­mund. Sportpädagogische Grenzgänge. In: Er­zie­hungs­wis­sen­schaft (44). Online abzurufen unter www.dgfe.de/fileadmin/OrdnerRedakteure/Zeitschrift_Er­zie­hungs­wis­sen­schaft/EW_44.pdf, zuletzt geprüft am 8. Januar 2021.

Reppenhorst, Sophie & Schä­fer, Caterina (2012). Bewegte Familienzeit: Das Praxis- und For­schungs­pro­jekt „Bewegung im Fluss“ zur präventiven För­de­rung von Familien. In: motorik - Zeitschrift für Psychomotorik in Ent­wick­lung, Bil­dung und Gesundheit 35 (1), 2–14.

Betz, Joachim; Bosse, Ingo; Maurer, Björn & Schluchter, Jan-René (2011). AG Medienpädagogik in sonder-, integrations- und inklusionspädagogischen Handlungsfeldern. Positionspapier. In: Niesyto, Horst (Hrsg.). Keine Bil­dung ohne Me­di­en! Positionen, Per­so­nen, Pro­gramm und Per­spek­tiven ; 24./25. März 2011 in Berlin ; Booklet zum Kongress. München: kopaed, 75–79.

Bosse, Ingo (2011). Buchbespechung zu: Conradi, E. (2011): Kosmopolitische Zivilgesellschaft. Inklusion durch gelingendes Handeln: Cam­pus. In: Teilhabe – Fach­zeitschrift der Lebenshilfe 51 (2), 95–96.

Bosse, Ingo (2011). Das Smartboard in der Lehre – Er­fah­run­gen im Förderschwerpunkt kör­per­li­che und motorische Ent­wick­lung. In: Journal für Hoch­schul­didak­tik 22 (1), 29–32. DOI: 10.17877/DE290R-1512.

Bosse, Ingo (2011). Der Unterschied als Aufmerksamkeitsgarant. Be­hin­derung in den Krimiserien Tatort und Polizeiruf 110. In: VHN - Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ih­re Nebengebiete (1), 29–44.

Bosse, Ingo (2011). Men­schen mit Be­hin­derung im Fernsehen. In: Bernitzke, Fred (Hrsg.). Heil- und Son­der­pä­da­go­gik (1. Aufl.). Köln: Bildungsverlag EINS, 105–109.

Bosse, Ingo (2011). Rezension von: Opp, G. & Theunissen, G. (Hrsg.): Handbuch schulische Son­der­pä­da­go­gik, unter Mitarbeit von Jana Teichmann. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. In: Erziehungswissenschaftliches Revue (EWR) 10 (1). Online abzurufen unter www.klinkhardt.de/ewr/978382528426.html, zuletzt geprüft am 8. Januar 2021.

Bosse, Ingo (2011). Vorwort. In: Lock, Florian: Be­hin­derung im "Spiegel". Eine Zeitschriften-Analyse. Marburg: Tectum Verlag, 9–10.

Bosse, Ingo (2011, März): Digital ist besser. Medienprojekte für alle. Planen, Gestalten, Durchführen. Poster Präsentation. Fachtagung zum The­ma „Inklusive Medienpädagogik“, Düsseldorf.

Bosse, Ingo (2010). Anschluss oder Ausschluss? Medienpädagogik für Men­schen mit geistiger Be­hin­derung – eine Forschungsskizze. In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik (6), 25–32.

Bosse, Ingo (2010). Buchbesprechung: Hünermund, H. (2008). Virtuelles Ler­nen in der Körperbehindertenpädagogik – Auf Hochschul- und Schulebene. Herzogenrath: Shaker. In: Zeitschrift für Heilpädagogik (12), 474–475.

Bosse, Ingo (2010): Rezension zu: Völker, S. (2010). Körperwahrnehmung und schulisches Lernverhalten. Oberhausen: Athena. Online abzurufen unter www.socialnet.de/rezensionen/10142.php, zuletzt geprüft am 8. Januar 2021.

Seiler-Kesselheim, An­dre­as (2010). Grundsätze der Inklusion für Men­schen, die un­ter­stützt kommunizieren. In: Jennessen, Sven; Lelgemann, Reinhard; Ortland, Barbara & Schlü­ter, Martina (Hrsg.). Leben mit Körperbehinderung. Per­spek­tiven der Inklusion (Heil- und Son­der­pä­da­go­gik). Stuttgart: W. Kohlhammer Verlag, unbekannte Seite.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.