Zum Inhalt
SF K 2

Modulprüfung


Voraussetzung

Seminare

  • Einführung in die Unterrichtsplanung und -gestaltung (130764)
  • Motodiagnostik/ Differenzielle Diagnostik (132964)
  • Forschendes Ler­nen: diverse Angebote, siehe Über­sicht über das Lehrangebot

Hausarbeit

Modulprüfung

Die Modulprüfung besteht aus einer Hausarbeit in ei­nem Seminar des For­schenden Lernens.


Formalia zur Hausarbeit

Sie wol­len schreiben?

  • 15-20 Seiten pro Person netto, ohne Deckblatt, Inhalt und Literaturverzeichnis.

  • Die inhaltliche Gliederung sprechen Sie mit Ihren Lehrenden ab.

    Sie sollte enthalten: Theoretischer Hintergrund, Fra­ge­stel­lung, Rah­men­be­ding­ung­en der Ein­rich­tung, Beschreibung der Zielgruppe, Untersuchungsdesign, Begründung der Auswahl der Ma­te­ri­alien, Er­geb­nisse, Reflexion des Prozesses.

  • Hinweise zum wis­sen­schaft­lichen Arbeiten finden Sie im Abschnitt Ab­schluss­ar­bei­ten.

  • Abgabe bis Ende des Semesters.

 

Die Hausarbeit kann auch mit bis zu drei Stu­die­ren­den ge­mein­sam ge­schrie­ben wer­den. Der Umfang erweitert sich entsprechend um 15 bis 20 Seiten pro Person (s. o.), sollte 50 Seiten netto aber nicht überschreiten.

Die An­mel­dung­en erfolgen im BOSS, die Lehrenden müs­sen informiert wer­den.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.